Ein Zauberer für die Hochzeit

Gähnende Langeweile, verlegenes Schweigen, nichts ist schlimmer, wenn bei einer Hochzeit keine Stimmung aufkommt. Wer das vermeiden möchte, der kann sich seinen schönsten Tag im Leben, mit einer zauberhaften Show verschönern. Alles was Sie tun müssen, ist einen Zauberer zu engagieren, der nicht nur Sie, sondern auch Ihre Gäste verzaubern wird. Dabei werden keine „alten“ Tricks“ wie die Münze hinter dem Ohr hervorholen präsentiert, mit staunenden Kunststücken und Lacheinlagen gibt es nur Kurzweile.

Der Zauberer und seine Kunst

Eine Hochzeitsfeier ist im Großen und Ganzen schon eine aufregende Angelegenheit. Nicht nur das Hochzeitspaar, auch die Eltern und die Gäste sollen ein wenig Prickeln verspüren. Das gelingt besonders gut mit der Show eines Zauberers, der alles ein wenig aufwirbelt. Nicht jede Show, in der ein halbnacktes Showgirl aus der Torte springt, ist ein Gewinn, denn die Gäste sind ja sehr verschieden und somit auch die Geschmäcker. Ein Zauberer aber, ist ein Allrounder in Sachen Entertainment, der junge und alte Gäste in seinen Bann ziehen kann. Die „jungen“ Zauberer von heute bieten natürlich nicht mehr den Act der alten Schule an, wie beispielsweise Tauben aus einem Hut zu zaubern oder Münzen hinter einem Ohr hervorziehen. Der optimale Zauberer für Ihre Hochzeit, wird Sie mit einer stilvollen Zauberkunst und ein speziell für Hochzeiten abgestimmtes Programm unterhalten und verzaubern. Die moderne Zaubershow lebt schon lange nicht mehr von faden Tricks. Einzig und allein zählt der Spaß. Dabei stehen die Wünsche des Hochzeitspaares selbstverständlich im Vordergrund.

Zauberhafte Einlagen

Ein Magier oder Zauberer wie man ihn nennen will, wird mit spannenden Vorführungen und verblüffenden Tricks, für beste Unterhaltung und für ein unvergessliches Erlebnis sorgen. Der Zauberkünstler wird sich dabei ganz nach den Wünschen des Brautpaares richten. Er wird sich dezent im Hintergrund bewegen oder gleich das komplette Rahmenprogramm liefern, ganz nach Ihren Wünschen. Dabei kann er eine fantastische Bühnenshow präsentieren oder mit Zwischeneinlagen Groß und Klein bestens unterhalten. Spaß bringen und für Lacher und Staunen sorgen, das ist der Bereich, in dem sich der Zauberer bewegt. Das kann er erreichen, wenn er in direkten Kontakt mit den Gästen tritt und diese in seine Zauberei mit einbezieht. Der direkte Kontakt mit den Gästen wird dann auch den größten Zweifler überzeugen. Der perfekte Zauberer findet die richtige Balance, damit Ihre Gäste ihre helle Freude an der Show haben, ohne dass er Ihnen zu nahe kommt.

Der Zauberer als Stimmungsbrecher

Der Zauberer als idealer Unterhalter für Ihre Hochzeit, wird sich stets auf sein Gegenüber einstellen können, das stellt ja auch das Geheimnis seines Berufes dar. Er hat das Talent mehrere Menschen gleichzeitig zu unterhalten. Gerade bei einer Hochzeit, wo die Gäste bunt zusammengewürfelt sind, Jung und Alt an einem Tisch sitzen, kommt es auf das Feingefühl des Zauberers an. Auch als Stimmungsbrecher ist der Zauberer ideal, denn auf einer Hochzeitsfeier kommen ja viele Gäste zusammen, die sich nicht kennen. Es wird gemeinsam gestaunt und gelacht und das verbindet schon und ein Gespräch setzt sich dann meistens in Gang.

Die Braut entführen, in einer Disco tanzen, das sind Sachen, die man ja schon kennt. Aber nicht jeder hat einen Zauberer zu Gast, der ein Glanzlicht bei Ihrer Feier sein wird. Man heiratet, so sollte es wenigstens sein, nur einmal und dann sollte man etwas ganz Besonderes auswählen, um die Feier stimmig werden zu lassen.